Gründungsnetzwerk Oberberg

Erster Businessplan-Wettbewerb des Gründungsnetzwerks Oberberg

Das Gründungsnetzwerk Oberberg veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen Businessplan-Wettbewerb mit einem tollen Gewinn für neu gegründete oder in Gründung befindliche Unternehmen. Der Start des Wettbewerbs ist am Tag der Oberbergischen Gründungsmesse am 17. Mai 2019.

Von diesem Tag an können bis zum 31.08.2019 Businesspläne zur Bewertung eingereicht werden. Die Bewertung erfolgt durch einen Jury, die aus den Netzwerkpartnern IHK Köln, Geschäftsstelle Gummersbach, HWK Köln, Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises und dem Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach besteht. 

Voraussetzung für die Teilnahme am Businessplanwettbewerb ist unter Anderem, dass der Unternehmensstandort/die Gründung im Oberbergischen Kreis liegen bzw. erfolgen muss. Zu den Teilnahmebedingungen

Die einzureichenden Unterlagen müssen aus einem aussagekräftigen Textteil und einem Finanzteil bestehen und sollen per E-Mail an info@oberberg-gruendet.de geschickt werden.

Im September 2019 wird der Gewinner/die Gewinnerin durch die Jury ermittelt und benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es ein halbes Jahr mietfreies Arbeiten im Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach.

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an die Gründungslotsin des Gründungsnetzwerks Oberberg:
Melanie Schuster,
Bunsenstraße 5,
51647 Gummersbach
T: 02261 814509
M: info@oberberg-gruendet.de

PDF erzeugenSeite drucken
Jetzt Artikel bewerten:
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]